hebammen.olten-32.jpg

Angebot

Akupunktur, Tuina

und Ernährung

Akupunktur kann während der Schwangerschaft, unter der Geburt oder im Wochenbett als Therapiemöglichkeit angewendet werden. Dabei kann die Akupunktur bei Schwangerschaftsbeschwerden, als Geburtsvorbereitung ab der 36. Schwangerschaftswoche, bei Problemen im Wochenbett oder generell zum Unterstützen der jeweiligen Phasen helfen.

 

Evelyn ist aktuell in Ausbildung zum eidgenössischen Fachausweis Heilpraktikerin. Nebst Akupunktur unterstützt sie dich auch gerne bei Fragen rund um die Ernährung. Wenn der Bedarf besteht, kann sie dir auch mit einer Tuinabehandlung weiterhelfen, einer Massagetechnik aus der chinesischen Medizin. Falls du dich dafür interessierst, dich diesbezüglich unterstützen zu lassen, können wir dies in einer Kontrolle individuell besprechen.