hebammen.olten-32.jpg

Angebot

Akupunktur, Tuina

und Ernährung

Akupunktur kann während der Schwangerschaft, unter der Geburt oder im Wochenbett alsTherapiemöglichkeit angewendet werden. Dabei kann die Akupunktur bei Schwangerschaftsbeschwerden, als Geburtsvorbereitung ab der 36.Schwangerschaftswoche, bei Problemen im Wochenbett oder generell zum Unterstützen der jeweiligen Phasen helfen.

Evelyn ist Hebamme und Heilpraktikerin TCM mit OdA AM Zertifikat. Nebst Akupunktur unterstützt sie dich auch gerne bei Fragen rund um die Ernährung nach traditioneller chinesischer Medizin. Bei Verspannungen, Blockaden oder spezifischen Beschwerden im Bewegungsapparat ist die Tuina-Behandlung , eine fernöstliche Massagetechnik hilfreich. 

Falls du dich dafür interessierst, dich diesbezüglich behandeln zu lassen, kannst du dich direkt via Kontakt melden oder wir besprechen es individuell in einer Kontrolle. Alle oben beschriebenen Leistungen können über die Zusatzversicherung abgerechnet werden.